Gigaset E630A und L410 – Schnurlos telefonieren

20160610_123620.jpg

In der heutigen Zeit wo Smartphones immer mehr Stellenwert erhalten, sind Festnetztelefone fast zur Nebensache geworden. Dies gilt für uns nicht, denn ohne Festnetztelefon wollten wir gar nicht sein, obwohl Flo und ich beide ein Smartphone besitzen.

20160610_105940.jpg

Von Gigaset haben wir euch ja hin und wieder schon Geräte wie Telefon und Tablet vorgestellt. Unser geliebtes Dune Telefon ist zwar immer noch voll funktionstüchtig und nicht mehr wegzudenken von unserer Wohnung, doch nun haben wir über das #bssst2016 ein neues Telefon plus Freisprechclip erhalten.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

E630A Gigaset Schnurlostelefon

Das Telefon verfügt über 310 Stunden Standy Zeit, 14 Stunden Sprechzeit, Empfang bis zu 50m im Haus und bis zu 300m im Freien, 200 mögliche Einträge, 20 verschiedene Melodien im Mobilteil, 55 Minuten Sprachzeit auf dem Anrufbeantworter, sechs Mobilteile können daran angemeldet werden und die Montage an der Wand ist möglich.

Als wäre das nicht schon genug, ist im Mobilteil ein Spot-LED zur optischen Anrufanzeige mit Lichtblitz und als Taschenlampe verwendbar mit eingebaut. Zusätzlich dazu ist das Telefon robust, Staubgeschützt und wasserdicht.

Neben großen Ziffern, Kalender, Headset-Anschluss, Strahlungsfreiheit im Standy-Modus verfügt das Telefon natürlich auch wieder ein Babyphone. Dieses ist mit einer Gegensprech-Funktion und kann mit externen Geräte wie z.B. einem Handy oder auch intern an ein weiteres Mobilteil verbunden werden.

L410 Gigaset Freisprech-Clip

Der Freisprech-Clip ist für alle schnurlosen Telefone gedacht. Mit einem Gewicht von 30g ist es federleicht und kann durch einen Clip auf der Rückseite überall angebracht werden. Es verfügt über 120 Stunden Standby- und 5 Stunden Sprechzeit. Der Empfang liegt bei 50m im Haus und 300m im Freien und hat dabei 2 Melodien zur Auswahl.

Nicht jedes Telefon ist mit dem Freisprech-Clip kompatibel. Nähere Infos dazu welche Telefone kompatibel sind, findet ihr auf der Homepage von Gigaset!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Das E630A Telefon verfügt über zwei Geräteteile. Zum einen wäre da das Mobilteil mit Ladestation und dann noch die Basis um das Telefon an das Telefon- und Stromnetz anzuschließen.

20160610_110315.jpg

Auf der Rückseite befinden sich dafür an der Basis zwei Steckplätze. Einer um die Basis an den Strom, der andere um die Basis an das Telefonnetz anzuschließen. Diese Basis kann nun an der Wand montiert werden, oder findet mit der Abdeckung fest auf ebene Flächen Platz.

20160610_110135.jpg

Das Mobilteil, also das Telefon verfügt lediglich über eine Ladeschale welche ebenfalls an das Stromnetz angeschlossen wird. Es verfügt über große und griffige Zahlentasten ohne spalten dazwischen die zudem für das bessere Tippen leicht abgeschrägt sind. Die silbernen Tasten um den Telefonanruf zu starten oder zu beenden sind ebenfalls robust, jedoch weicher anzufassen wie die der Zahlentasten.

20160610_110048.jpg

Auf der Rückseite des Mobilteils ist der untere Bereich gummiert. So liegt es sicher und rutschfest in der Hand oder auf verschiedenen Oberflächen. Mit dem Clip im oberen Bereich lässt sich das Telefon problemlos an der Kleidung oder Taschen anbringen und ist so immer direkt bei einem, wenn man zum Beispiel im Garten gerade bei der Gartenarbeit ist.

Seitlich sieht das Telefon jetzt nicht dramatisch besonders aus. Hier entdeckt man lediglich auf der rechten Seite Tasten um die Lautstärke zu regeln, im oberen Teil über dem Hörer einen eckigen Bereich für das LED-Licht und im unteren Teil zwischen den Ladekontakten einen Steckplatz für ein Headset mit 2,5mm Klinkenstecker. Dieser kann, wenn er nicht benötigt wird, mit der mitgelieferten Gummiabdeckung verschlossen werden.

20160610_123620.jpg

So sieht im übrigen das LED-Licht aus, wenn man es als Taschenlampe verwendet.

20160610_123446.jpg

So sieht das E630A aus, wenn es bei uns abgeschlossen ist. Links das Mobilteil mit Ladestation und rechts die Basis welche an die Telefonbuchse oder zum Beispiel an einer FritzBox angesteckt ist.

20160610_110010.jpg

Der Freisprech-Clip L410 ist klein und kompakt gestaltet. Er verfügt über drei einfache Taste um den Anruf entgegen zu nehmen oder beenden und um die Lautstärke zu regeln. Die Kopplung zwischen Mobilteil und Clip ist spielend einfach und ist innerhalb von maximal einer Minute erledigt.

Unter der Taste für die Telefonannahme befinden sich kleine LED Lichter die sowohl rot, als auch grün leuchten können. Die Farbe ist abhängig vom Ladestatus, Anmeldestatus und des Betriebs. So können die Lichter dauerhaft leuchten wenn der Akku vollständig leer oder der Akku vollständig aufgeladen ist oder in verschiedenen Abständen blinken um anzuzeigen das ein Anruf reinkommt, der Akku bald leer wird oder das Gerät zum Anmelden bereit ist.

20160610_110025.jpg

Rückseitig befindet sich am Freisprech-Clip, wie der Name schon sagt, ein Clip um das Gerät an der Kleidung anzubringen und freihändig zu telefonieren.

20160610_152950.jpg

Zur Rufannahme muss man nur auf die Taste klicken und schon kann das Gespräch beginnen. Um das Gespräch zu beenden, muss man einfach nur noch einmal auf die Taste drücken und das Telefonat ist beendet. Natürlich kann auch mit dem Freisprechclip ein Telefonat begonnen werden, hierfür wird einfach am Mobilteil die Nummer gewählt. Sobald der Wählvorgang begonnen hat, die Taste am Clip drücken und der Anruf ist umgeleitet.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

E630A Gigaset Schnurlostelefon

Wir finden das E630A wirklich klasse. Vom Gewicht her ist es etwas schwerer wie unser Dune Telefon und auch im Design ähnelt sich die beiden absolut nicht. Das E630A ist sehr robust und stabil verarbeitet und überzeugt uns vor allem in der Sache wasserdicht, staubgeschützt und robust. Wer Kinder hat, der weiß wie schnell mal etwas auf den Boden fallen kann, so eben auch das Telefon. Daher das unsere Wohnung sehr Staub anfällig ist, freuen wir uns außerdem das dies bei diesem Telefon nun kein Problem mehr darstellt.

Alles in allem finden wir das Telefon wirklich klasse, leider haben wir aber auch zwei Merkmale gefunden welche uns nicht so sehr gefallen. Zwar steht das Mobilteil durch den Rahmen sicher in der Ladestation, leider aber nicht fest sondern leicht wackelig. Wir haben sogar bemerkt das es leicht schräg in der Station steht. Das sieht zwar nicht so sehr schick aus, macht dem Nutzen des Telefons aber keinen Abbruch da es problemlos läd. Einen weiteren Minuspunkt bekommt das Telefon von uns da man zwei Steckdosen benötigt. Wir können nicht nachvollziehen warum man zum einen das E630A mit Mobilteil und die Basis einzeln gestalten musste. Hier würden wir uns wünschen das die Ladestation für das Mobilteil, als auch die Basis entweder miteinander durch ein Kabel verbunden sein würden wie man das von Lautsprechern kennt oder das man beide Geräte ineinader baut, sodass nur noch eine Steckdose möglich ist. Die meisten Haushalte haben, so denken wir, nur eine Steckdose an der Telefonbuchse. Von Mehrfachsteckern wird immer abgeraten, diese wird aber benötigt sofern man nur eine Steckdose hat da beim E630A leider zwei Steckdosen benötigt werden.

L410 Gigaset Freisprech-Clip

Der L410 Freisprech-Clip ist eine wahre Erleichterung und wir wollen ihn nicht mehr missen. Wenn wir daran denken wie oft wir schon versucht haben uns um beide Jungs oder einen der Jungs zu kümmern und gleichzeitig zu telefonieren. Auch Kochen war bisher immer etwas schwieriger, denn hier mussten wir das Mobiltelefon immer auf Lautsprecher stellen und das Telefon irgendwo ablegen wo es hoffentlich nicht im Weg liegt. Der Nachteil daran war, es lag entweder im Weg ;) oder aber es fiel herunter oder der andere Gesprächsteilnehmer verstand einen nicht ganz. All das ist jetzt Vergangenheit, denn mit dem Freisprechclip haben wir freie Hände und können werken was und wo wir wollen. Für die Bequemlichkeit haben wir den Clip gleich neben unserem Sofa angeschlossen, so müssen wir wenn ein Gespräch rein kommt nicht aufstehen und können bequem und faul weiter auf dem Sofa sitzen bleiben.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kennt ihr einen der beiden Geräte oder sogar beide von Gigaset? Welchen Eindruck machen diese auf euch? Wir freuen uns über eure Kommentare.

*Die beiden Produkte wurden uns im Rahmen des #bssst2016 kostenlos zur Verfügung gestellt.

8 responses to “Gigaset E630A und L410 – Schnurlos telefonieren

  1. Nina

    Huhu Marie,

    das mit dem Wackeln des Telefons ist bei uns gar nicht der Fall, obwohl wir dasselbe Gerät haben. Vielleicht hast du da ein Sonntagsgerät erwischt? Ist ja nervig sowas.
    Den Clip möchten wir auch nicht mehr missen, er ist richtig klasse!

    Liebe Grüße,

    Nina

    Reply
  2. SannesBlock

    Hallo Marie,

    ich finde den Clip ja total praktisch. Wie oft habe ich schon den Hörer zwischen Ohr und Schulter geklemmt und dann aus Versehen den anderen weggedrückt.
    Hiermit gehört das der Vergangenheit an.
    LG susanne

    Reply
  3. Sabine Topf

    Ich habe selbst Gigaset,aber diese kenne ich nur durch dich. Ich klemme mir oft beim Telefonieren das Telefon zwischen Kopf und Hals und dann tut mir als weh. Da sind deine schon besser.

    Liebe Grüße
    Sabine .

    Reply
    1. Marie Post author

      Hallo Sabine, das hört sich ja nicht bequem an. Da wäre der Clip ja perfekt für dich.

      Reply
    1. Marie Post author

      Danke, wir haben auch oft die Situation das man die Hände benötigt aber durch das Telefon nicht frei hat, jetzt ist das kein Problem mehr.

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *