Süßer klebliger Knabberspaß

20160816_151006.jpg

Am Abend auf dem Sofa vor dem Fernseher noch ein paar Kleinigkeiten knabbern oder Süßigkeiten naschen. Für viele wohl unvorstellbar ohne. Zwar haben wir immer mal wieder etwas zu Hause zum knabbern und naschen, machen es aber nicht so oft wie andere vielleicht und so ist unsere Schublade auch mager gefüllt.

Hin und wieder darf es aber natürlich mal etwas Süßes bei uns sein. Gerade Joschua nascht ab und an schon gerne mal etwas, blöd nur das nicht so oft etwas dafür da ist. So ist er dann doch eher mal einen Apfel oder eine Banane.

Wenn wir doch mal knabbern dann sind es meist eher herzhafte Knabbereien, manchmal aber auch Kekse. Gummibärchen gibt es bei uns eher selten. Der Grund dafür ist das ich die meisten nicht esse durch die enthaltene Gelatine. Es gibt zwar mittlerweile einige Marken die darauf verzichten, es ist aber immer noch die Minderheit.

Über das Bloggertreffen #bssst2016 haben wir vom Gummibärenland nun zwei süße Leckereien bekommen die auch ich esse und welche vor allem Joschua sehr gefreut haben. Beim Gummibärenland bekommt ihr eigentlich alle möglichen Süßigkeiten von Bonbons über Gummibärchen zu Popcorn, Schokolade und mehr.

20160816_151214.jpg

Hans Freitag ~ Märchenkekse ~ Feine Butterkekse

Die 150g Dose Märchenkekse von Hans Freitag kennen wir bereits da wir diese schon einmal getestet und euch sogar vorgestellt hatten. Die Kekse in Krönchenform und mit viel Glück in grüner Froschform befinden sich in einer hübschen stabilen Dose welche mit einem Deckel jederzeit wiederverschließbar ist.

Am Deckel befindet sich die zu den Märchenkeksen passende Geschichte die es auch als kleines Buch in der Größe eines Pixi-Buchs gibt.

Die Kekse selbst sind lecker knusprig und sind schneller leer als das die Dose geöffnet wurde.

Enthaltene Zutaten: Weizenmehl, Zucker, Butter, Glukosesirup, Salz, Backtriebmittel: Ammoniumcarbonat, Natriumhydrogencarbonat, Milcheiweiß, Farbstoff: Chlorophyll, Chlorophylline, Vollmilchpulver, Volleipulver, Karamellzuckersirup, natürliches Aroma

20160816_151242.jpg

Stärke-Herzen-Mischung ~ Herzen mit Stärke zubereitet

Die Stärke-Herzen gibt es beim Gummibärenland in der 300g Packung.

Die Packung enthält Herzen in drei verschiedenen Formen und Farbtönen. Dabei kommen die Herzen ohne tierische Zutaten aus und sind somit für die vegane Ernährung geeignet.

Neben diesen Tatsachen sind sie auch noch glutenfrei und laktosefrei.

Geschmacklich sind sie relativ süß und kleben etwas, typisch für Gummibonbons mit Stärke, in den Zähnen, weshalb das Naschen etwas getrübt wird wenn man nach dem Verzehr erst mal die Reste aus den Zähnen puulen muss.

Enthaltene Zutaten: Glukosesirup, Zucker, modifizierte Kartoffelstärke und Tapiokastärke, Säuerungsmittel: Zitronensäure, Aromen, färbende Lebensmittel: Schwarze Johannisbeere, Schwarze Karotte, Karamellzuckersirup, Palmkernöl, Überzugsmittel: Carnaubawachs. Kann Spuren von Bienenwachs enthalten.

20160816_151006.jpg

Uns gefällt die übersichtliche Gestaltung des Gummibärenland Onlineshops.

wir finden etwas schade das es nicht möglich ist im Shop per Rechnung zu zahlen, sondern nur die Möglichkeiten mit Kreditkarte oder per PayPal zu zahlen. Wir selbst verwenden zwar PayPal, bestellen aber immer lieber per Rechnung.

Ab 40€ entfallen die Versandkosten für die Lieferung, davor fallen pauschal 3,99€ Versandkosten in Deutschland an. Die Lieferung ist auch nach Österreich und Luxemburg möglich. die Ware wird mit DPD versandt.

Kennt ihr den Onlineshop vom Gummibärenland und habt dort eventuell sogar schon einmal bestellt? Wir würden uns über Kommentare von euch freuen.

*Die Produkte wurden uns im Rahmen des #bssst2016 kostenlos zur Verfügung gestellt.

6 responses to “Süßer klebliger Knabberspaß

  1. Lippenstift-und-Butterbrot

    Hans Freitag habe ich auch schon getestet und die Kekse sind so was von knackig und lecker. Freitag produziert ja auch für viele große Firmen unter anderem Namen. Wir finden sie einfach klasse.

    Liebe Grüße
    Sabine

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *